Nasze

serwisy

Wyróżnienie w konkursie publiczności
na najatrakcyjniejsze stoisko na
Targach GTT2010 w Gdańsku

PL EN DE

Sehenswertes

Bałtów

Bałtów

Bałtów liegt im gleichnamigen Gebirgsvorland, ca. 12 km nordöstlich von Ostrowiec Świętokrzyski, im Tal des Flusses Kamienna. An den für die Bałtówer Landschaft kennzeichnenden steilen Kalksteinhängen des Kamienna-Flusstals sind imposante Abdrücke von Dinosaurier erhalten geblieben.
Bodzentyn

Bodzentyn

Bodzentyn gehört zu den am häufigsten besuchten touristischen Orten im Herzen des Świętokrzyskie Gebirges. Sie wurde 1355 vom Krakauer Bischof Bodzanta gegründet und vom Bischof Florian aus Morsk im XIV. Jh. von der Verteidigungsmauer umgeben.
Naturpark Cisowsko-Orłowiński – eine Naturmacht

Naturpark Cisowsko-Orłowiński – eine Naturmacht

Der insgesamt 20 707 ha große Naturpark umfasst einen Teil der Höhenzüge Orłowiński, Ociesęcki, und Cisowski sowie die Bardziańskie-Höhen. Sein größter Schatz ist die wundervolle Natur, vor allem die Pflanzenwelt und die Wälder (fast alle Flachlandarten vom sandigen Kiefernwald bis zum Erlen-Bruchwald).
Sandomierz

Sandomierz

Das auf sieben Hügeln gelegene mittelalterliche Sandomierz gehört zu den schönsten und ältesten Städten Polens. Hier sind über 120 Baudenkmäler aus verschiedenen Epochen erhalten geblieben.
Tropfsteinhöhle Raj

Tropfsteinhöhle Raj

Während des Aufenthalts in der Świętokrzyski Region kann man von der Landesstraße E-7 Kraków- Kielce abbiegen, um in die Mitte des Paradieses d. h. zu der schönsten Tropfsteinhöhle in Polen zu gelangen.
Zisterienserkloster in Wąchock

Zisterienserkloster in Wąchock

Wąchock befindet sich 5 km westlich von Starachowice am Fluss Kamienna. Die hiesige Klosterkirche St. Marien und St. Florian ist das besterhaltene romanische Gotteshaus in Polen.
dodaj swój obiekt
Facebook
Heute ist der 29.06.2017
Heute 0°C6°C
Morgen 7°C3°C
Übermorgen 8°C3°C
Pogoda
Pogoda