Unsere Dienstleistungen:

Archäologisches Schutzgebiet Krzemionki

Textgröße:A-A+
Druck:

Nützliche Infos

  • Informacje szczegółowe
  • Unterkünfte in der Umgebung
  • Gästebewertungen
  • Informacje szczegółoweZwińRozwiń
  • General
    • Art des Gegenstandes:
      Museen
  • Lokalisierung
    • County:
      ostrowiecki
    • Gemeinschaft:
      Ostrowiec Świętokrzyski
    • Adresse:
      Sudół
    • Postleitzahl:
      27-400
    • Breite:
      50.974859086589
    • Länge:
      21.492691040039
    • Touristische Region:
      Ostrowiec Świętokrzyski und Umgebung
  • Preise und Rabatte
    • Preis:
      08-18 PLN
  • Kontaktdaten
    • Unterkünfte in der UmgebungZwińRozwiń
    HEBA
    HEBA
    Pokój od: 25 PLN

    • Magonie
    • +48 41 262 45 76
    Willa w Sosnowej Dolinie [Villa im Kiefertal]
    Willa w Sosnowej Dolinie [Villa im Kiefertal]
    Pokój od: 35 PLN

    Ein Landwirtschaft liegt im Waldmantel von Świętokrzyski Nationalpark und ist eine ideale Basis für alle Wanderungen in der Świętokrzyskie Gebirge.

    • Bałtów, Maksymilianów 7
    • +48 41 242 82 22
    • GästebewertungenZwińRozwiń
    PRE show
    PRE include

    ~ Kommentar|~ Kommentare


    POST include
    POST show

    Beschreibung

    fot.G. Szczęsny

    Um die größte Abbaustelle des gestreiften Flintsteins kennen zu lernen, sollte man sich nach Krzemionki (etwa 8 km nordöstlich von Ostrowiec Świętokrzyski) aufmachen.

    Diese Flintsteingruben hat 1922 der namhafte Geologe Jan Samsonowicz entdeckt. Die heute zur Besichtigung freigegebenen Förderschächte stellen nur einen Bruchteil von mehreren Tausend Schachttrichtern dar, die in der nahen Umgebung gefunden wurden und mit 460 m Länge die europaweit größte Besichtigungsstrecke dieser Art bilden. Sie vermittelt ein Bild darüber, welche Fördertechniken die neolithischen Bergleute 5000 - 1600 v. Chr. angewandt haben.

    Gestreifter Feuerstein war seit Jahrtausenden ein begehrter Rohstoff. Seine enorme Härte, Spaltbarkeit und die Möglichkeit, daraus dünne scharfe Splitter zu gewinnen, machten ihn zum wertvollen Rohstoff für aller Art Werkzeuge wie Äxte, Schabemesser, Speer- und Pfeilspitzen.

    Die hiesigen Kalksteinfelsen, in denen Flintsteinkonkretionen eingeschlossen sind, datieren in den Oberjura (vor 155-157 Mio. Jahren), als die Dinosaurier ihre größte Entwicklung erlebten. Der Kalkschlamm, aus dem das Kalkgestein entstand, setzte sich an seichten Stellen und am Ufer des flachen Meeres ab. Dabei herrschten ähnliche Bedingungen wie heute an der Küste von Florida. Diese siliziumreichen Substanzen füllten die Korridore aus, die von den Krevetten im Kreideschlamm gebohrt wurden.

    Die weitere Entstehung von Feuerstein war das Werk langwieriger chemischer Prozesse. Aus gestreiftem Flintstein wurden nicht nur Werkzeuge, sondern ebenfalls magische Gegenstände, Amulette und Herrschaftsinsignien gefertigt, die als Grabbeigaben von der hohen gesellschaftlichen Stellung des Verstorbenen zeugten.

    Seit einigen Jahren erlebt der gestreifte Flintstein seine zweite Jugend, wird „Stein des Optimismus“ oder „Świętokrzyski-Diamant“ genannt und hält mit Erfolg in den europäischen Juweliergeschäften Einzug.
     

    Nützliche Infos:
    Archäologisches Schutzgebiet Krzemionki

    Sudół 135a
    27-400 Ostrowiec Świętokrzyski
    Tel. +48 (41) 330 45 50
    E-mail: sekretariat@krzemionki.info
    www.krzemionki.pl

    Öffnungszeiten:
    April und Oktober: Täglich: 09.00 - 17.00
    November - März: Montag: geschlossen, Dienstag-Sonntag: 08:00-16:00
    Mai - September: Montag-Freitag: 09:00-19:00, Samstag-Sonntag: 11:00-19:00

    Eintrittskarten:
    - Normale: 18 PLN
    - Ermäßigte*: 12 PLN
    *Schuljugend, Studenten, Rentner, Invalidenrentner
    Parplatz und Reiseführer - frei


    Touristenauskunft:
    Touristenauskunft in Krzemionki
    Sudół 135a
    27-400 Ostrowiec Świętokrzyski
    Tel. +48 41 330 45 50
    E-mail: rezerwacje@krzemionki.info
    www.krzemionki.pl

    Touristenauskunft in Ostrowiec Świętokrzyski
    ul. Siennieńska 54
    27-400 Ostrowiec Świętokrzyski
    Tel.: +48 41 247 65 80
    E-mail: informacja@ostrowiec.travel
    www.ostrowiec.travel

    Lokalisierung

    Hidden text line that is needed to fix map width
    • 21.492691040039
    • 50.974859086589
    • Sudół
    • Archäologisches Schutzgebiet Krzemionki