Nasze

serwisy

PL EN DE

Sanatorien, Wellness & Spa


_images/brak.jpeg

Busko-Zdrój
Busko-Zdrój gehört zu den wichtigsten Heilbädern Polens und liegt im Südabschnitt der Woiwodschaft Świętokrzyskie, ca. 50 km südlich von Kielce und 80 km nördlich von Krakau. Die Stadt verfügt über hervorragende ökologische Bedingungen, denn im Umkreis von 50 km gibt es keinen einzigen Industriebetrieb. Das Kurviertel liegt am Südrand der Stadt. Den größten Reichtum des Busko-Landes sind seine Heilund Mineralquellen, die als natürliche Kurmittel Anwendung finden. Sie wirken entzündungshemmend, antirheumatisch, entschlackend und regenerierend. Darüber hinaus regulieren sie den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel und beugen Arteriosklerose vor. Bei den Heilquellen, die aus Bohrungen auf dem Gelände des Heilbades stammen, handelt es sich um Jod-Brom- sowie Sulfidwässer, wobei die letztgenannten weltweit äußerst selten anzutreffen sind. Dank ihrer Heilwirkung zählt Busko-Zdrój zu den unikalen Heilbädern Europas. Sulfidwässer finden als Bäder, Trinkkuren und als Spülungen der Mundhöhle Anwendung.
Jod-Brom-Wasser enthält für den menschlichen Organismus besonders wertvolles Jod und Selen. Jod-Brom-Bäder finden bei Erkrankungen des Kreislaufs und des vegetativen Nervensystems Anwendung. Das in diesem Heilwasser enthaltene Selen ist für die richtige Funktion des Herzmuskels und der Blutgefäße notwendig. Unter Einbeziehung dieser natürlichen Kurmittel werden in Busko-Zdrój erfolgreich Erkrankungen des Bewegungsapparats, Rheumatismus, Hautkrankheiten und Kreislaufbeschwerden geheilt. Auf diese Beschwerden ist das Heilbad vor allem spezialisiert.

Heilbad AG „Uzdrowisko Busko-Zdrój S.A.”
ul. F. Rzewuskiego 1
28-100 Busko-Zdrój
Tel. +48 41 370 31 52
www.uzdrowiskobusko.pl

Sanatorium „Włókniarz”
ul. Rokosza 1
28–100 Busko-Zdrój
Tel. +48 41 370 70 70
www.wlokniarz.pl

21. Wojskowy Szpital Uzdrowiskowo-Rehabilitacyjny
(21. Militär-Kur- und Reha-Klinik)
ul. F. Rzewuskiego 8,
28-100 Busko-Zdrój
Tel. 041 378 03 85
www.21wszur.pl

Sanatorium „Nida-Zdrój”
ul. F. Rzewuskiego 9
28–100 Busko-Zdrój,
Tel. +48 41 378 24 91-3,
www.sanatorium-nida.pl
 


Heilbad Solec-Zdrój

Das Heilbad Solec-Zdrój befindet sich in der gleichnamigen malerischen Ortschaft mitten im herrlichen Kurpark. Die Ortschaft liegt 3 km von der Verkehrsstraße Sandomierz -Krakau, 20 km von Busko-Zdrój, 70 km von Kielce und 90 km von Krakau entfernt. Der größte Reichtum des Bades und sein wichtigstes Kurmittel zugleich, ist die hervorragende Schwefelsole, die ca. 170 m tiefen Bohrungen entspringt. Sie enthält Sulfid-Ione und Polysulfide (salziger Geschmack und typischer Schwefelgeruch), ferner Chlor-, Brom-, Jod- und Bor-Ione sowie viele Elemente wie Calcium, Magnesium, Lithium, Eisen, Strontium, Selen, Mangan. Die zur Behandlung genutzte Schwefelsole besitzt eine Konzentration von etwa 103 mg/l. Geheilt werden rheumatische Entzündungen, Gelenkarthrosen, Wirbelgelenkentzündung, Rheumatismus, posttraumatische Beschwerden, Diskopathie, Nervenwurzelentzündung, Neuralgien, Gicht, Hauterkrankungen, Krankheiten des Atmungs-, und Kreislaufsystems, Schwermetallvergiftungen und Osteoporose.

Malinowy Zdrój” Hotel Medical SPA****
ul. Leśna 7
28-131 Solec-Zdrój
Tel. +48 41 370 40 00 -05
www.malinowyzdroj.pl

Uzdrowisko Solec-Zdrój Sp. z o.o.
ul. 1 Maja
28-131 Solec-Zdrój
Tel. +48 41 377 60 17
www.uzdrowiskosolec.pl


Facebook