Nasze

serwisy

PL EN DE

Wassertourismus


_images/brak.jpeg


Unter der Bezeichnung Wassertourismus verbergen sich vielerlei Arten der Freizeitgestaltung. Nachfolgend präsentieren wir Ihnen die beliebtesten und hinsichtlich der Infrastruktur besten Gewässer in der Region Świętokrzyski. Ferner empfehlen wir Ihnen Schwimmbäder, Tauchschulen und die Veranstalter von Paddeltouren.

Seen:
Chańcza.
Der 470 ha große Stausee am Fluss Czarna Staszowska ist wie geschaffen für Sonnenanbeter, Surfer, Segler und Kanuten. Nahe dem See befinden sich Sommerhäuser, agrartouristische Bauernhöfe und ein Zeltplatz. Der Badestrand ist bewacht.

Urząd Gminy Raków
(Gemeindeamt Raków)

ul. Ogrodowa 1
26-035 Raków
Tel. +48 41 353 50 18
www.rakow.pl
urzad@rakow.pl


Sielpia ist ein Sommerferienort am malerischen Stausee des Flusses Czarna Konecka. Rings um den See reihen sich mehrere Dutzend in Kiefernwälder gebettete Ferienhotels, Sommerhäuser und Zeltplätze, wo man u.a. auch Paddel-, Tret-, Ruder- und Segelboote mieten kann. In Sielpia werden ebenfalls viele Massenveranstaltungen ausgetragen wie die „Weibertour“, der Marathonlauf von Końskie und der eXtreme-Marathon. Dort kann man sich aber nicht nur wunderbar erholen, sondern ebenfalls dem Museum des Altpolnischen Industriegebiets mit wertvollen technischen Bauwerken einen Besuch abstatten.

Ośrodek Sportu i Rekreacji m. Końskie Sp. z o.o. w Sielpi
(Sport- und Freizeitzentrum der Stadt Końskie GmbH in Sielpia)

Sielpia , ul. Spacerowa 1
26-200 Końskie
Tel. +48 41 372 02 22
www.sielpia.pl

Centrum Informacji Turystycznej w Końskich
(Touristenauskunft Końskie)
ul. Partyzantów 1
26-200 Końskie
Tel +48 41 372 90 88
www.konskie.travel
informacja@konskie.travel


Andere Seen in Świętokrzyskie:
Stausee Borków
Urząd Miasta i Gminy w Daleszycach
(Stadt- und Gemeindeamt Daleszyce)
Plac Staszica 9,
26-021 Daleszyce
tel. 41 317 16 94
www.daleszyce.pl

gmina@daleszyce.pl


Golejów bei Borków
Ośrodek Sportu i Rekreacji w Staszowie
(Sports- und Erholungszentrum in Staszów)
ul. A. Mickiewicza 40
28-200 Staszów
tel. 15 864 27 11
www.osir.staszow.pl
biuro@osir.staszow.pl

Gutwin in Ostrowiec Świętokrzyski
Miejski Ośrodek Sportu i Rekreacji
w Ostrowcu Świętokrzyskim
(Sports- und Erholungs- Stadtzentrum in Ostrowiec Świętokrzyski)
ul. Świętokrzyska 11
27-400 Ostrowiec Świętokrzyski
tel. 693 696 940
www.mosir.ostrowiec.pl
biuro@mosir.ostrowiec.pl


Schwimmhallen:

Die „Rawszczyzna“ in Ostrowiec Świętokrzyski ist mit Abstand die bestausgestattete Schwimmhalle der Region Świętokrzyski. Außer dem olympischen Schwimm- und Erholungsbecken bietet man dort Anwendungen wie Hydrotherapie, Kinesiotherapie, Physiotherapie, Kriotherapie, Lichttherapie, Bodybuilding, Sauna, Aerobic und Aquaaerobic.

MOSiR- Kryta Pływalnia Rawszczyzna
(Schwimmhalle „Rawszczyzna“)

ul. Mickiewicza 32
27-400 Ostrowiec Świętokrzyski
Tel. +48 41 265 00 00
www.mosir.ostrowiec.pl



„Perła“
ist eine Schwimmhalle in der Ortschaft Nowiny. Von dort aus ist es nur ein Katzensprung nach Kielce und zu solchen Touristenattraktionen wie die Tropfsteinhöhle „Jaskinia Raj“ und die Burgruine in Chęciny. Außer zwei Schwimmbassins werden dort Unterwassermassage, eine Rutschröhre, Sauna und Solarium geboten.

Kryta Pływalnia Perła
(Schwimmhalle Perła)

Zagrody 68
26-052 Sitkówka-Nowiny
www.perla.maximum.pl


Bei der Schwimmhalle „Koral“ in Morawica handelt es sich um eine moderne Anlage mit zwei Schwimmbecken mit Geysiren und schottischen Duschen, einer Rutschröhre, Sauna und einem Bereich für Aromatherapie.

Kryta Pływalnia Koral
(Schwimmhalle „Koral“)

ul. Szkolna 6
26-026 Morawica
Tel. +48 41 311 47 02
www.morawica.pl


Andere Schwimmhallen:
Kryta pływalnia „Delfin” w Kielcach
(Schwimmhalle "Delfin" in Kielce)
ul. Krakowska 2
25-029 Kielce
www.mosir.kielce.pl

Centrum sportowo-rekreacyjne  „Olimpic” w Strawczynku
(sports- und Erholungszentrum "Olimpic" in Strawczynek)
ul. Turystyczna 6
26-067 Strawczynek
tel. 41 333 57 97
www.olimpicstrawczyn.pl



Paddeltouren
Zu den ganz besonderen Attraktionen der Region gehören zweifellos die auf den Flüssen Wierna und Nida veranstalteten Kajaktouren. Das Tal des letztgenannten Flusses gehört zum ökologischen Schutzgebiet Natura 2000. Mit den hervorragend organisierten Paddeltouren befasst sich das Tourismusunternehmen „Kajakiem.pl“ in Jędrzejów, das sowohl Wochenendtouren, siebentägige Ausflüge, einschlägige Firmenveranstaltungen sowie Paddelausflüge in andere Regionen Polens veranstaltet.

Przedsiębiorstwo Turystyczne „Kajakiem.pl“
(Turismusunternehmen „Kajakiem.pl“)

ul. Rakowska 29
28-300 Jędrzejów
Tel. +48 600 288 375
biuro@kajakiem.pl
www.kajakiem.pl


Miejski Ośrodek Sportu i Rekreacji
(Stadt- und Erholungszentrum in Pińczów)
ul. Pałęki 26
28-400 Pińczów,
Tel. +48 41 357 20 44
www.mosir.pinczow.com.pl

 

Ośodek Agroturystyczny  "NASZE RANCHO - PRZYSTANEK NIDA".
Agrartouristischer Bauernhof "NASZE RANCHO - PRZYSTANEK NIDA"
Nida 91
26-026 Morawica k.Kielc
Tel. +48 533 585 323, +48 609 939 887, +48 41 241 31 98
www.przystaneknida.pl

mariusz@przystaneknida.pl



Tauchen
In der Woiwodschaft Świętokrzyskie befinden sich zwei Tauchschulen: Die Kielcer Tauchschule „Manta“, bietet Kurse im CMAS- und PADI-System sowie auch touristische Tauchstunden an. Die Übungen finden u.a. in den überfluteten Bergwerken in Gacki, Nowiny und in der Schwimmhalle in der Straße Toporowskiego 96 in Kielce statt. Im Świętokrzyskie-Tauchzentrum ABYSS Diving hingegen kann man Tauchunterricht nach den Richtlinien von SDI und TDI sowie touristische Tauchstunden nehmen, ferner das Hochsee-Wracktauchen, das technische Tauchen und das Eistauchen erlernen.

Szkoła Nurkowania Manta (Tauchschule „Manta“)
ul. Krakowska 2 (Schwimhalle  „Delfin”)
Tel. +48 607 043 078, +48 604 847 402
www.snmanta.prv.pl


Świętokrzyskie Centrum Nurkowe Abyss Diving Sdi Facility
(Świętokrzyskie-Tauchzentrum „Abyss Diving Sdi Facility“)

ul. Czachowskiego 84
25-106 Kielce
tel. 604 581 798
www.scn-abyss.pl


Facebook