Kontakt

Altertümlicher Hüttenbetrieb in Maleniec [Geschlossen bis 30.11.2019]

Nützliche Infos

  • Detaillierte InformationenZwińRozwiń
    • Art des Gegenstandes:
      • Museen
      • Denkmäler der Technik
    • County:
      konecki
    • Gemeinschaft:
      Ruda Maleniecka
    • Adresse:
      Maleniec , Maleniec 54
    • Postleitzahl:
      26-242
    • Breite:
      51.186902095374
    • Länge:
      20.183773040771
    • Touristische Region:
      Końskie und Umgebung
    • die ganze Woche:
      08:00 - 18:00
    • Preis:
      3-5 PLN
  • Beschreibung

    Bei dieser Ortschaft denkt man vor allem an das Museum der Technik, das in einem alten Hüttenwerk aus dem 18. Jh. untergebracht ist. Bauherr der hiesigen Eisenhütte war der Kastellan von Łuków, Jacek Jezierski, der zu  diesem Zweck die hervorragenden Naturgegebenheiten nutzte. 1794 ließ er einen Staudamm am Fluss Czarna errichten, wodurch ein 16 ha großer See entstand.

    Darüber hinaus baute er in Maleniec eine Mühle, ein Sägewerk, eine Druckerei und eine Frischhütte, in der das Roheisen von Verunreinigungen  befreit wurde. Für den Antrieb der Maschinen sorgten bis Anfang des 20. Jh. zwei mächtige eiserne Wasserräder.  1787 nahm diesen für damalige Zeit hochmodernen Betrieb König Stanislaus II. August in Augenschein.

    Dieser Besuch wurde ausführlich von dem polnischen Historiker und Dichter, Adam Naruszewicz, aufgezeichnet, der den Monarchen auf der Reise begleitete. Im Rahmen der Modernisierung ließ der neue Eigentümer, Tadeusz Bocheński, 1837 ein Walzwerk mit Wasserantrieb errichten.  In den Folgejahren kamen 15 Nagelmaschinen zur Herstellung von Blechnägeln hinzu. Darüber hinaus begann man ebenfalls mit der Produktion von Schaufeln, Spaten, Eisenrahmen, Gefäßen und Haushaltsgegenständen. Auf diese Weise arbeitete der Betrieb bis zum 2. Weltkrieg. Während der Besatzung installierten die Deutschen einen Verbrennungsmotor, der die jahrzehntelang in Betrieb befindlichen Wasserräder ablöste.

    Die Maleniecer Eisenhütte stellte erst 1967 die Produktion ein und wurde danach zum technischen Baudenkmal erklärt und ins einschlägige Register der Woiwodschaft Kielce eingetragen. Über Jahrzehnte hinweg trafen sich die Studenten der Technischen Universität Schlesien regelmäßig in Maleniec, um die  historischen Maschinen zu konservieren und zu reparieren und dieses „technische Wunder“ vor dem Untergang zu retten.

    Altertümlicher Hüttenbetrieb
    Maleniec 54,
    26-242 Ruda Maleniecka
    Tel. +48 41 373 11 42
    www.maleniec.pl
    E-mail: maleniec@gmail.com

    Öffnungszeiten:
    Geschlossen bis 30.11.2019
    8:00 - 18:00

    Eintrittskarten:
    - normale  5 PLN
    - ermäßigte 3 PLN

    Lokalisierung

    Hidden text line that is needed to fix map width
    • 20.183773040771
    • 51.186902095374
    • Maleniec, Maleniec 54
    • Altertümlicher Hüttenbetrieb in Maleniec [Geschlossen bis 30.11.2019]